Archiv der Kategorie: kinderbuch

Heißer Buchherbst – vier weitere Neuerscheinungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen fallen und schon warten die nächsten Neuerscheinungen auf ihre Leser:

Im Stil von TKKG und den ??? ermitteln vier Jungs in zwei spannenden Fällen als „Matjesbande“.

Die-Matjesbande-und-der-seltsame-Nachbar-Band-1#1 Die Matjesbande und der seltsame Nachbar“:

Aufregung im Hause Kader: In den Juwelierladen von Adams Familie wurde eingebrochen! Wie konnte das passieren, und was hat ihr seltsamer Nachbar damit zu tun? Adam und seine Freunde beschließen, der Sache auf den Grund zu gehen. Mit Geschick, Mut und natürlich Allahs Hilfe kommen sie auf eine heiße Spur. Doch plötzlich ist Cem verschwunden! Wird es seinen Freunden gelingen, ihn wiederzufinden und die Einbrecher zu überführen?

Hafsa Chaouki
DIN A5, 37 Seiten

Die-Matjesbande-Gefahr-im-Urlaub-Band-2 #2 Die Matjesbande – Gefahr im Urlaub

Endlich Sommerferien! Abduls wohlhabender Onkel Mohammed lädt die vier Freunde ein, ein paar Wochen bei ihm in Marokko zu verbringen. Sonne, Palmen und die Moschee gleich um die Ecke ? es könnte alles so schön sein, wenn da nicht ein paar merkwürdige Zwischenfälle im Haus des Onkels wären. Was steckt dahinter? Die Jungs wollen der Sache nachgehen und werden plötzlich selbst in einige gefährliche Situationen verwickelt. Wird die Matjesbande die Vorkommnisse aufklären und ihren wohlverdienten Urlaub doch noch so richtig genießen können?

Hafsa Chaouki
DIN A5, 47 Seiten

Jeweils 6,50€, gefunden bei www.cordoba-buch.de

 

Auch Plural Publications wartet mit einem Jugendkrimi auf:

In „Cami Harami“ schreibt unser Autor Salih Kul über den ersten Fall des Detektivteams T.A.K.I.M. In den Sommerferien werden Ilıcans teure Jordan-Schuhe gestohlen. Und das ausgerechnet während des Freitagsgebets! Gemeinsam beschließen die Jungs, sich auf die Spur von Cami Harami, dem Moscheedieb, zu machen. Dabei geraten sie in ein gefährliches Abenteuer.

Preis: 8,95€, 144 Seiten, HC, bestellbar über Plural Publications

Der-Falke-der-Quraisch-Abdurrahman-Ad-Dakhil-Der-Einwanderer-in-AndalusienDer Falke der Quraisch – Abdurrahman Ad-Dakhil – Der Einwanderer in Andalusien

Die Reihe von A.I. Akram im Rauda-Verlag wird fortgeführt mit diesem Band: „Dieses Band beschäftigt sich mit dem legendären ´Abdurrahman I., dem letzten Überlebenden der Umayyaden Dynastie, der nach Andalusien vor den Soldaten der Abbasiden floh und mit politischem Geschick und militärischer Schlagkraft die zersplitterten Fürstentümer einte und somit das bekannte Emirat Cordoba gründete. Der Leser wird erschrocken sein, wie grausam und skrupellos die Protagonisten handeln. Denn umso weiter die islamische Geschichte fortschreitet und die Zeiten des Propheten s und der edlen Gefährten hinter sich lässt, umso mehr nehmen die inneren Kämpfe und Intrigen zu. Es wäre sogar nicht übertrieben zu behaupten, dass dieses Verhalten die Regel war. Während für die Gesellschaft und ihrer Aubreitung der Islam dominierend blieb, beobachtet man, dass jene an der Macht der Versuchung die Grenzen des Islam zu brechen, häufiger erlagen, wenn sie es für nötig erachteten, ihre politischen Ziele zu erreichen. Dieses Verhalten konnte man in Andalusien beobachten, aber auch in anderen Teilen der islamischen Welt: sei es bei den Abbasiden, dem Osmanischem Reich oder anderen islamischen Fürstentümern. Wie sollte es auch verwunderlich sein, wenn der Prophet s selbst die islamische Staatsführung nur zu ihrem Beginn und am Ende der Zeit als eine Führung bezeichnete, die sich auf ?der Methodologie des Prophetentums? befände. Alles andere wäre entweder mangelhaft oder vollkommen abgwichen.

Es ist für den Muslim wichtig, diese Tatsache zu wissen und zu akzeptieren. Nur so kann er verstehen, dass Perfektion dem Propheten s vorbehalten und alles andere mangelhaft war. Nur so kann er erkennen, dass keine für den Islam aktive Gemeinschaft vollkommen ist und von daher menschlich und fehlerhaft ist. Die islamische Geschichte hatte ihre Höhen und Tiefen. Doch die verklärte Darstellung vieler ihrer Abschnitte lassen eine Erwartungshaltung entstehen, die in der Realität nicht standhalten kann und somit für Enttäuschung und Resignation sorgt. Dem Muslim ist es auferlegt, nach dem Höchsten zu streben: für sich selbst als auch für die Gesellschaft. Doch einzig für das eigene Handeln ist es, wofür man am Ende Rechenschaft ablegen muss. Denn nicht nach den Ergebnissen, sondern nach den eigenen Anstrengungen wird man befragt. Ergebnisse und Erfolg sind nämlich einzig in Allahs Händen.“

Autor: A.I. Akram
350 Seiten
Format: 23 x 17 cm
Hardcover

Preis: 22,90€

 

Weitere Bände aus dieser Serie im Rauda Verlag erschienen:

Band 1 – Khalid ibn al Walid ? Sein Leben und seine Feldzüge
Band 2 – Die muslimische Eroberung Persiens
Band 3 – Die muslimische Eroberung von Ägypten und Nordafrika
Band 4 – Die muslimische Eroberung Spaniens
Band 5 – Der Falke der Quraisch ? Abdurrahman, der Einwanderer in Spanien

 

Advertisements

Neues aus dem Schreibfeder-Verlag

Neues aus dem Schreibfeder-Verlag

bamarniNach langer Pause gibt es etwas Neues aus dem Schreibfeder-Verlag des bekannten Autors J. Bamarni:

Riyadus Salihin für Kinder und Jugendliche

Ein weiteres Buch von Jotiar Bamarni, das gewiss auch seinen Platz in der Gesellschaft finden wird, in scha Allah. Dieses Buch unterscheidet sich stark vom klassischen Riyad us Salihin, indem es speziell Kinder- und jugendgerecht gemacht wurde. Zum einen wurde verstärkt auf Verhaltens- und Aqidathemen geachtet (die für diese Gruppen schön erläutert wurde), zum anderen wurde eine Schriftart und Größe gewählt die für diese Altersklassen sehr attraktiv wirken. Ja sogar Erwachsene können davon profitieren! Meist ist das Erlernte auch etwas „verstaubt“ und man erfrischt sein eigenes Wissen indem man gemeinsam mit dem Kind das Buch durchstudiert. Somit entsteht eine harmonische, liebevolle, islamische Atmosphäre. Möge Allah swt es annehmen und uns alle davon profitieren lassen! AMIN!“

Gesehen habe ich es erst einmal nur bei Amazon, allerdings ist es dort nicht verfügbar. Preis n.n., ISBN: ISBN: 978-3980363389

 

Freundebücher für Muslime

33864840_169000117111374_7196713824710295552_o

Für viele Eltern sind spätestens ab dem Grundschulalter der eigenen Kinder die Freundebücher vertraut, die dann sogar jeden Tag neu ins Haus flattern, um sorgfältig ausgefüllt zu werden.

Und viel später nimmt man sie dann immer wieder in die Hand, um darin zu blättern und sich freuen, sich zu erinnern und gegebenenfalls zu schmunzeln…

Jetzt hat der Ummati-Shop die ersten Freundebücher für muslimische Kinder herausgebracht: liebevoll gestaltete Bücher, die es in drei Ausgaben gibt und die Kinder an drei unterschiedliche Themen heranführt: Adam (a.s.), Nuh (a.s.) und Muhammad (saws). Natürlich enthalten diese Bücher Fragen nach dem Lieblingstier oder -farbe, doch sind diese Bücher islamkonform und enthalten eben keine Lieblingssänger oder Lieblingsfilme. Schön ist vor allem die Idee mit Fragen, die den Kindern gestellt werden, sodass sie am Ende auch Wissen zusammentragen und gemeinsam davon profitieren können.

Empfehlenswert für Kinder zwischen 4 und 9 Jahren, beim Ausfüllen sollten bei den ganz Kleinen die großen Geschwister und/oder Eltern helfen.

Erhältlich sind die Bücher sowohl über http://www.ummati-shop.de oder über die FB-Seite der Herausgeber.

Preis je Buch 12,95€, Staffelpreise können auf der Shopseite eingesehen werden.

 

Bücherliste für den Ramadan

Der Ramadan steht vor der Tür. Und um sich ein wenig einzustimmen auf diesen Monat und quasi eine Extraportion Iman zu tanken, liste ich euch mal einige Bücher auf, die mit Sicherheit schon mal auf diesem Blog in der einen oder anderen Weise vorkamen.

Kinderbücher:

Ramadan-Wimmelbuch aus dem Al-Waha-Verlag, 19,99€, Bilderbuch ab 3 Jahren

Leyla und Linda feiern Ramadan, Talisa-Verlag, 13,95€, deutsch-türkisch (Bestellbar in allen deutschen Buchhandlungen)

Betül und Nele erleben den Ramadan, Don Bosco, 13,49€, ( in allen deutschen Buchhandlungen) – für Kindergärten

Unsere schönen islamischen Feiertage, Atfaluna Verlag, 12,00€ für jedes Alter geeignet

Sachbücher:

Ramadan – Ein Monat des Fastens, nicht des Fastenbrechens, 9,90€ aus dem Kutubia-Verlag

Ramadan für dich aus dem Narrabila-Verlag, 8€

Über das Fasten im Ramadan, Schriftenreihe des IZ München, 4€

Ar-Rayyan und das Fasten im Ramadan, IB, 8€

Der Genuss des Fastens aus dem Makkah al-Mukkaramah-Verlag, 3€

Ramadan – Die Weisheit des Fastens von Said Nursi, 2€

Ramadan Bescheidenheit und Dankbarkeit von Said Nursi, 5,90€

Fiqh, Band 4 – Fasten aus dem Darulkitab Verlagshaus, 13,95€

Kitab As-Siyam, Das Buch des Fastens, IB Verlag, 18€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rezension „Die Pharaoverschwörung“

pharaovershwörungDie Pharaoverschwörung

Autorin: Dr. Monika Tworuschka

Verlag: Sciebooks Verlag, erhältlich in allen Buchhandlungen als eBook  (.mobi oder .epub-Format für 2,99€)

(Hinweis: Ich habe tatsächlich noch eines der letzten Taschenbuchexemplare erwischen können, kann daher nicht von der Qualität des eBooks berichten.)

Der Sciebooks-Verlag ist ein in Filderstadt ansässiger Kleinverlag mit dem Anspruch, für kleines Geld Sachbücher von Wissenschaftlern und Wissenschaftsbloggern herauszugeben – als eBook. Dr. Monika Tworuschka ist Islam-, Politik- und Religionswissenschaftlerin, die sich gemeinsam mit ihrem Mann Prof. Udo Tworuschka für den Dialog der Religionen stark macht und für ihr Buch „Die Weltreligionen – Kindern erklärt“ den italienischen Friedenspreis erhielten.

„Die Pharaoverschwörung“ spielt – man kann es sich denken – im heutigen Ägypten. Die Familie Leistner erfüllt sich einen langgehegten Traum und reist nach Ägypten, um die Geschichte und das Land zu erkunden inklusive Nilkreuzfahrt. Miriam, der großen Schwester, fällt allerdings in den ersten Tagen ein mysteriöser Mann mit einem Koffer auf und sie versucht, andere Menschen auf ihn aufmerksam zu machen, da er sich äußerst verdächtig verhält. Dann wird auch noch ihr Rucksack vertauscht und prompt gerät die Familie in ein Abenteuer, das eine Bekanntschaft mit einer netten Familie beinhaltet.

Ohne zu viel zu verraten: „Die Pharaoverschwörung“  ist etwas für Kinder und Fans von Detektivgeschichten (ähnlich wie TKKG oder Fünf Freunde). Allerdings: ein Lektor und Korrektor wären nicht schlecht gewesen, da es im Buch relativ viele Sprachfehler gab und der holprigen Sprache wäre auch Abhilfe geschaffen worden. Es ist nicht so leicht, Kinderbücher zu schreiben, das merkt man dann leider auch in der Ausführung.

Für Kinder und Islaminteressierte auf jeden Fall zu empfehlen.

 

 

 

Akt. Wochenangebote vom Darulkitab Verlagshaus

Es lohnt sich immer mal wieder, auf diversen Verlagsseiten unterwegs zu sein. Im Falle vom  Darulkitab Verlagshaus gibt es jetzt Wochenangebote, diese Woche ist das Buch „Ich glaube an Allah“ (für Kinder ab 6 Jahren) herabgesetzt von 12,99€ auf 8,99€.

 

Der unglaubliche Lauf der Fatima Brahimi

50977-8_Banscherus_Fatima.indd

Copyright: Arena-Verlag

Jakob ist ein Spinner. Zumindest denken seine Klassenkameraden so. Er ist zwar kein guter Sportler, aber er kennt alle Zeiten von Läufern auswendig, ob von Weltmeistern oder Olympiasiegern oder Stadtläufern.

Eines Tages kommt eine neue Schülerin in die Klasse. Fatima Brahimi stammt aus Algerien und trägt ein Kopftuch und ein langes Kleid. Als Jan, der Klassenrowdy, versehentlich einen Ball von ihr an den Kopf bekommt, sie nach der Schule verfolgt, um sich an ihr zu rächen, und Jakob sie beim (Davon-) Laufen sieht, kennt er nur ein Ziel: er will Fatima trainieren und sie wird beim Stadtlauf gewinnen! Mindestens. Doch zunächst muss er Fatima davon überzeugen, auch mitzumachen….

Dieses Buch hat unglaublich Spass gemacht zu lesen. Jürgen Banscherus gelingt es, in einer wirklich kindgerechten Sprache zu schreiben und schafft es, dass sowohl Mädchen als auch Jungen daran Spass haben werden.

Ein wunderbares Buch, das die Themen Rassismus, Mobbing und Freundschaft wunderbar vereint.

Erhältlich ist das Buch in jeder Buchhandlung zum Preis von 8,00 €.

ISBN-13: 978-3-401-50977-8

%d Bloggern gefällt das: