Archiv der Kategorie: hadith

Rezension „Die 40 Nawawiyy-Hadithe“

umschlag_40-nawawiyy_dk-400x500Die 40 Nawawiyy-Hadithe

Autor: Sh. Muhammad Ibn Salih al-Uthaimin

Darulkitab Verlagshaus, gebunden, 116 Seiten

ISBN: 978-3-943812-21-3, Preis: 10€

 

Klappentext:

ʼImām an-Nawawiyy sagte:

„Ich habe mich entschieden, vierzig Ḥadīṯe zusammenzustellen, die die [wichtigsten Themen überhaupt] beinhalten. Jeder einzelne Ḥadīṯ bildet eine gewaltige Basis in der Religion und die Gelehrten haben darüber gesagt, dass der ʼIslām sich (sogar) um ihn dreht, er die Hälfte des ʼIslām, ein Drittel oder ähnlich ausmacht. Desweiteren halte ich mich daran, nur authentische Ḥadīṯe zu erwähnen, die meisten davon sind in den beiden Ṣaḥīḥ-Werken Buḫāriyy und Muslim.“

Diese erwählten Ḥadīṯe haben solch einen Bekanntheitsgrad, dass ein Muslim sie unbedingt kennen sollte: Sie wurden von vielen Gelehrten von damals bis heute erläutert, sowohl mündlich als auch schriftlich, und in viele Sprachen übersetzt, in die deutsche Sprache sogar mehrmals. Diese Ausgabe enthält zu jedem Ḥadīṯ Worterklärungen, eine prägnante Erläuterung und Anregungen für weiterführende Themen in Bezug auf den jeweiligen Ḥadīṯ.

Sowohl die Worterklärungen als auch die Erläuterungen zu den Ḥadīṯen stammen nicht von Nawawiyy, sondern sind inhaltlich aus der Erläuterung des Gelehrten Muḥammad Ibn Ṣāliḥ al-ʽUṯaymīn und anderen entnommen. In den „Worterklärungen“ werden einerseits arabische Wörter übersetzt, aber auch deutsche Begriffe, die im Ḥadīṯ eine andere als die übliche oder eine ganz bestimmte Bedeutung haben, erklärt.

 

Mir hat allein schon die Aufmachung dieses kleinen Büchleins Freude bereitet: ein wunderschön gearbeitetes gebundenes Buch, das sich mitsamt Cover abhebt und ich muss den Machern innerhalb des Darulkitab Verlagshauses mal ein Lob aussprechen für den Drucksatz, denn selbst damit hebt sich der Verlag aus der Masse heraus.

Aufgeführt werden die arabischen Ahadith mitsamt Übersetzung, Erläuterung der Begriffe sowie ein weiterführender Fragenkatalog, was dieses Buch zu einem geeigneten Mittel zum Selbststudium macht. Damit – also dem Fragenkatalog und der Menge der Ahadith – unterscheidet sich dieses Buch auch von dem DIDI-Werk „Auszüge aus Erläuterungen zu Riyad as-Salihin“.

Also ein klare Kauf- und Leseempfehlung für dieses schmale Büchlein!

Das Inhaltsverzeichnis des Buches „Die 40 Nawawiyy-Hadithe“ 161202Nawawiyyah_Inhaltsverzeichnis

Das DIDI-Buch als pdf-Datei: 060909erlaeuterungen_zu_riyad_as-salihin

Hinweis: Dieses Buch wurde mir vom Verlag kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Advertisements

„Riyad us Salihin“ (Die Gärten der Rechtschaffenen) aus dem Iqra-Verlag: ein Klassiker

Ein Klassiker: „Die „Riyad us-Salihin“

Lange hatte ich mit mir gerungen wegen der etwas höheren Anschaffungskosten:

Die „Riyad us-Salihin“ aus dem Iqra-Verlag. Die beiden Bände gibt es nun schon etwas länger und wurden vor einigen Jahren noch vom SKD Bavaria herausgebracht. Nachdem dieser Verlag nicht mehr existierte, wurden die Bände dann teils zu utopischen Preisen im Netz gehandelt; es passierte nicht selten, dass man einen (!) der Bände nicht für unter 150 Euro kaufen konnte.
Der Iqra-Verlag brachte beide dann mit einem sehr angenehmen Cover, in Leder gebunden und mit einem sehr hochwertigen Papier und einem sehr klaren Druckbild wieder heraus, kurzum: das Preis-Leistungsverhältnis ist top, wie man so schön sagt.
Im Gegensatz zu der früheren Ausgabe hat sich die Aufteilung doch etwas geändert.
In der SKD Bavaria-Edition war eine Buchseite arabisch, die gegenüberliegende mit der deutschen Übersetzung, bei der Iqra-Ausgabe hat man sich jedoch dazu entschlossen, die deutsche Übersetzung gleich nach dem arabischen Hadith zu drucken.
Eine wirklich schöne Ausgabe und steht jedem Buchregal gut 😉
Riyad us-Salihin

Imam An-Nawawi, übers. von Abdullah As-Samit Frank Bubenheim

Band I und Band II
jeweils 24 Euro, zusammen 48 Euro
gebunden, Leder
Iqra-Verlag
Erhältlich in jedem islamischen Buchladen oder (Buch-)Onlineshop
%d Bloggern gefällt das: